Asien,  Fernweh & Wanderlust,  Georgetown,  Malaysia

Weltkulturerbe Georgetown: Must do’s & Sehenswürdigkeiten

Ich habe auf Instagram mittlerweile so viele Seiten über Georgetown, Penang und Malaysia abonniert, dass ich ständig mit neuen Bildern versorgt werde (mal abgesehen von den ganzen anderen Reiseseiten). Und das ist wunderbar. Viele Häuser, Street-Art-Bilder und Straßen erkenne ich wieder. Das ist ein unbeschreibliches Gefühl. Ich bin auf eine wunderschöne Art mit Georgetown verbunden und werde dies auch immer sein. Ich liebe diese Stadt. Vielleicht auch etwas mehr, da ich mich dort in meinen jetzt – Ehemann verliebt habe 🙂

 

Street – Art

Georgetown ist berühmt für seine faszinierende Street – Art. Die meisten Bilder stammen von Ernest Zacharevic. Einige Bilder sieht man sofort, für andere muss man schon etwas suchen und einige Gassen ablaufen. Es gibt so viele große und kleine Bilder an den Hauswänden zu entdecken. Um alle zu erkunden bräuchte man viel Zeit und Geduld. Neben den berühmten Wandgemälden findet man auch überall Illustrationen aus geschweißtem Metall, die humorvolle Anekdoten über Georgetown und seine Geschichte erzählen.

Pinang Peranakan Museum & Foodmuseum

Ich habe das ‘Pinang Peranakan Museum’ besucht. Eine alte Stadtvilla, die zeigt wie die reichen chinesischen  Peranakans / Clans im 20. Jahrhundert auf Penang gelebt haben. Sehr opulent und eindrucksvoll. Mehr als 1000 Sammlerstücke sind dort ausgestellt. Schmuck, Porzellan, Möbelstücke, Kleider und Schuhe. Eine wahre Schatzkiste. Ich möchte nicht wissen, was das Haus und sein Inneres für einen Wert haben. Über 1 Stunde hat uns ein Guide durch die Räume geführt und alles super erklärt. Sehr empfehlenswert. Dann durfte für mich das ‘Foodmuseum’ nicht fehlen. Alles rund ums Thema Essen 😉 Die Geschichte und Einflüsse der malaysischen Küche und typische und traditionelle Gerichte in XXL-Format. Ein tolles und auch lustiges Museum. Man hat sich bei der Gestaltung einiges einfallen lassen und es ist auf jeden Fall auch einen Besuch wert.

 

Street of Harmony

In Georgetown gibt es die ‘Street of Harmony’. Verschiedene Kulturen und Religionen leben hier harmonisch, Seite an Seite miteinander. Entlang dieser Straße findet man die St. George’s Church, die Kapitan Keling Mosque, den Goddess of Mercy Tempel (mit unglaublich vielen Tauben am Eingang) und den Shri Mahamariamman Temple. So friedvoll und tolerant leben die Menschen zusammen. Wenn man durch die Straßen von Georgetown läuft, hat man oftmals das Gefühl, man muss nur um die Ecke laufen, ein paar Meter weiter und man ist in einer komplett anderen Welt. 

 

Komtar Tower

Das höchste Gebäude in Penang ist der ‘Komtar Tower’. Er hat 65 Stockwerke und ist 248 Meter hoch. Man kann sich ganz oben auf einer Plattform die Aussicht über die Stadt anschauen. Das war mir aber etwas zu teuer und ich habe mir Penang von oben auf der 63. Etage und nicht draußen angeschaut. Es hat sich aber trotzdem auf jeden Fall gelohnt. 

 

Love Lane

Zu einer Reise nach Georgetwon gehört auch unbedingt ein Besuch der Love Lane. In diesen Straßen findest du unzählige Bar´s, Restaurants, leckeres Streetfood, Massagesalons, ganz viel Musik, Party, tolle Menschen, Shisha´s und gute Laune. Ich habe es geliebt hier meine Abende zu verbringen. Das Fußball-WM-Finale 2018 war ein unglaubliches, friedliches Erlebnis. In der Love Lane trifft man immer neue Menschen aus aller Welt. Besonders zu empfehlen ist das Micasa und das Chulia Court.

Must Do´s für unseren nächsten Besuch

Wir planen jetzt schon unseren nächsten Besuch in Malaysia. Wir wollen erst 3 – 4 Tage in Kuala Lumpur verbringen. Danach wollen wir nach Georgetown. Wir wollen Freunde meines Mannes besuchen und zu all´ den Orten die uns verbinden und zu unserer Geschichte gehören. Ich möchte die Penang Hills sehen und wir wollen auf die Insel Langkawi. Ein Strandbesuch ist sicher auch wieder drin. Der Strand von Penang ist übrigens auch sehr schön, sauber und erholsam 😉

✈ "Mit Mut fangen die schönsten Geschichten an." 8 Monate Reiseabenteuer in Südostasien Indien - meine große Liebe ❤ Malaysia ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.